Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Anbieterkennzeichnung

Anbieter

Fabian Graf (nachfolgend: Fabihome)

Gothaer Str. 9

90522 Oberasbach

Deutschland

E-Mail

support@fabihome.de

Telefon

0175 5585867


§2 Definitionen

  1. Kunden: sind Verbraucher und Unternehmer, die Softwareprodukte, Anpassungen zu Softwareprodukten von Fabihome kaufen.
  2. Verbraucher: ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, § 13 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB).
  3. Unternehmer: ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
  4. Kundenaccount oder Konto: ist die Zugangsberechtigung zu dem zugangsbeschränkten Kundenverwaltungssystem von Fabihome, über das der Kunde Softwareprodukte kostenpflichtig erwerben kann.
  5. Softwareprodukte: sind die von Fabihome entwickelte Software Anwendungen und Erweiterungen, sowie Plug-Ins und Stile, die in deren Eigentum steht und/oder lizensiert wird.
  6. Anpassungen: sind auf Kundenwunsch vorgenommene Änderungen an Softwareprodukten.
  7. Drittsoftware: ist die Betriebs-, Anwendungs- oder sonstige Software eines Drittherstellers.


§3 Vertragsumfang und Gültigkeit

  1. Diese Bedingungen finden Anwendung auf sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen Fabian Graf (nachfolgend „Fabihome“ genannt) und dem Kunden sowie auf alle in diesem Zusammenhang gemachten Angaben, unabhängig davon, ob diese mündlich, schriftlich oder per Internet erfolgt sind, und verpflichten nur in dem in der Auftragsbestätigung angegebenem Umfang. Die Zustimmung zu diesen Bedingungen ist Voraussetzung für ein Vertragsverhältnis zwischen Fabihome und dem Kunden.
  2. Einkaufsbedingungen des Kunden werden für das gegenständliche Rechtsgeschäft und die gesamte Geschäftsbeziehung hiermit ausgeschlossen.


§4 Preise und Zahlungsbedingungen

  1. Angebote sind grundsätzlich freibleibend. Es gelten die bei dem Abschluss der Bestellung gültigen Listenpreise
  2. Alle Preise verstehen sich in Euro. In den Preisen ist gemäß §19 Abs. 1 UStG (Kleinunternehmerregelung) keine Umsatzsteuer ausgewiesen.
  3. Die von Fabihome erstellten Bestellbestätigungen enthalten eine Zahlungsaufforderung, die (ohne Umsatzsteuer) spätestens nach 30 Tagen ab Erstellungsdatum ohne jeglichen Abzug und spesenfrei zu zahlen ist.
  4. Wird nach 30 Tagen ab Zahlungsaufforderung kein Geldeingang auf dem Konto des Herstellers erkannt, wird die Bestellung automatisch storniert.

§5 Nutzungsrechte

  1. Für gekaufte Software gelten die jeweiligen Bestimmungen des Lizenzvertrags.
  2. Für von Fabihome gelieferte Drittsoftware gelten die Bestimmungen des Lizenzvertrages des jeweiligen Drittanbieters/-herstellers. Erforderliche Lizenzen fügt Fabihome den Softwareprodukten bei. Die Lizenzbestimmungen der Drittsoftware sind von Kunden zu akzeptieren.

§6 Datenschutz und Geheimhaltung

  1. Die Vertraulichkeit von personenbezogenen Daten bleibt jederzeit gewährleistet. Die Kundendaten werden nur für interne Zwecke und zur Rechnungserstellung verwendet.
  2. Die Weitergabe, der Verkauf oder die sonstige Übermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

§7 Haftung

  1. Fabihome haftet im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften für Schäden, sofern Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen.
  2. Der Ersatz von Folgeschäden und Vermögensschäden, nicht erzielten Ersparnissen, Zinsverlusten und von Schäden aus Ansprüchen Dritter gegen Fabihome ist in jedem Fall, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.


§8 Widerrufsrecht


  1. Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Fabian Graf, Gothaer Str. 9, 90522 Oberasbach, E-Mail: support@fabihome.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns an gebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dass elbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An Fabian Graf, Gothaer Str. 9, 90522 Oberasbach, E-Mail: support@fabihome.de
- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
- Bestellt am (*)/erhalten am (*)
- Name des/der Verbraucher(s)
- Anschrift des/der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum

_______________
(*) Unzutreffendes streichen.



§9 Rechtswahl

  1. Im Hinblick auf sämtliche Rechtsbeziehungen aus diesem Vertrag gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.


§10 Schlussbestimmungen

  1. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben.
  2. Abs. 1 gilt entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.
  3. Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages haben schriftlich zu erfolgen. Dies gilt auch für Änderungen dieser Bestimmungen.



Nach geltendem Recht sind wir verpflichtet, Verbraucher auf die Existenz der Europäischen Online-Streitbeilegungs-Plattform hinzuweisen, die für die Beilegung von Streitigkeiten genutzt werden kann, ohne dass ein Gericht eingeschaltet werden muss. Für die Einrichtung der Plattform ist die Europäische Kommission zuständig. Die Europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform ist hier zu finden: ec.europa.eu/consumers/odr. Unsere E-Mail lautet: graf@fabihome.de


Wir weisen aber darauf hin, dass wir weder verpflichtet, noch bereit sind, uns am Streitbeilegungsverfahren im Rahmen der Europäischen Online-Streitbeilegungs-Plattform zu beteiligen. Nutzen Sie zur Kontaktaufnahme bitte unsere obige E-Mail und Telefonnummer.